schullandheim allgaeu , Skilager , Klassenfahrt, Erlebnispädagogik
Winter 2018 Skilager …

Ein Skilager und das ganze Allgäu gesehen!

Seit vielen Jahren
durch unser Gesamtkonzept ein Erfolg!

Wir begleiten Sie und Ihre Schüler
mit kompetenter Beratung und zuverlässiger Einweisung

so umfassend durch ein oder mehrere Skigebiete des Oberallgäus,

daß Sie als Lehrer beruhigt und entspannt
eine wunderschöne Skireise erleben können.

Mit uns als Partner an Ihrer Seite!

Beispielangebote,
incl. unseres Hauses/Verpflegung/Skipaß/Skibus im Allgäu:

5 Reisetage

1. Tag: Anreise,Skiverleih,evtl. erste Schritte am Haushang.

2. Tag: Skigebiet Jungholz

3. Tag: Oberjoch

4. Tag: Wahlweise die Skigebiete Nebelhorn , Jungholz,
Ifen im Kleinwalsertal oder sogar Fellhorn oder wieder Oberjoch


5. Tag: Abreise nach Hausputz

7 Reisetage
1. Tag: Anreise, falls nötig Skiverleih ,evtl. erste Schritte auf dem Haushang
2. Tag: Leichtes Skigebiet , Hauslift oder
Jungholz oder Thalkirchdorf
3. Tag: Leichtes bis mittelschweres Skigebiet, auch für Cracks,
Oberjoch
4. Tag:
Jungholz (natürlich auch für gute Skifahrer geeignet!)
5. Tag:
Nebelhorn Oberstdorf, wahlweise Fellhorn/Kanzelwand oder Ofterschwang oder sogar zum Ifen;  Steigerung für die Anfänger!
6. Tag: 
Jungholz oder Oberjoch    oder Ofterschwang; Abreise auch abends möglich, nach dem Hausputz
7. Tag: Abreise nach Hausputz

Preise:

5 Reisetage: 185 €/Schül.
6 Reisetage: 229,5 €/Schül.
7 Reisetage: 255 €/Schül.
8 Reisetage, also z.B. Fr.bis Fr.: 296,5 €/Schül.

Jeweilige Leistungen für Klassenfahrten:

Die von uns hier dargestellten Leistungen können auf Wunsch auch angepasst oder nachverhandelt werden.

  • 4 bzw. 5 bzw. 6 bzw. 7 Übernachtungen mit Lebensmitteln, Vollverpflegung bzw. Bekochung bei 2 Klassen oder mehr. Bei 1 Klasse baut Ihr Euch das Frühstück aus unseren Lebensmitteln selbst. Abends kommt eine Köchin ins Haus (bei mind. 20 Pers; ansonsten kleine Zusatzkosten). Jeder kann sich Brotzeit, Apfel und Tee mitnehmen.
  • Bustransfers in die Akitonsgebiete mit großen Skibussen, direkt vom Schullandheim aus, nur jeweils eine Gruppe im Bus
  • Lift-Tageskarten für die genannten Skigebiete…bei Schneemangel haben sie die Möglichkeit gegen einen Aufpreis ein anderes Skigebiet im Raum Oberallgäu/Kleinwalsertal zu wählen…da kommt man mit zusätzlich 10- 30 €/Pers.  relativ weit
  • Pisteneinweisung für die Begleiter, kompetenter Ansprechpartner vor Ort.
  • Lehrerfreiplätze: mind.  10 % der Schüleranzahl und vielleicht auch mehr…
  • Lehrer-Helfer (Studenten/Skilehrer etc. bis zu 2 Pers.) Kost und Logis  frei.
  • Vor der Abreise sind alle von der Gruppe benutzen Hausflächen und Räume zu putzen…die Anweisungen dazu geben wir…es dauert ca. 1 Std….die Putzmittel sind natürlich vorhanden.  Kochbereich und die Toiletten machen wir selbst.

Nicht im Preis inbegriffen:

An- und Abreise aus Ihrer jeweiligen Heimat:…bitte selbst organisieren! Zielbahnhof: Immenstadt im Allgäu oder Martinszell oder Busanreise (Zieladresse: Stoffels 7, 87448 Niedersonthofen)
Leihausrüstungen muß jeder extra bezahlen: Einmalig EUR 15,00 für die Bindungseinstellung, Skier, Stöcke, Schuhe für die Dauer des Aufenthaltes.
Helme kosten dann noch 10 €/Pers. für die Dauer des Aufenthaltes, sind aber nicht verpflichtend!

Skilehrer können gegen Aufpreis bei der Anmeldung angefordert werden.

Sie können auch einen Ruhetag einbauen und mit uns einen Stadtausflug nach
Oberstdorf oder Sonthofen unternehmen,
dort das Erlebnisbad Wonnemar besuchen
oder in die www.Breitachklamm.de bei Oberstdorf gehen, Eisvorhänge sehen!

…und natürlich kann es auch eine Fackelwanderung geben!

Informationen: Tel.: 08379/320 oder perMail

Skigebiete Übersicht/ Allgäu: Zu sehen unter http://www.skiinfo.de/allgau/skigebiete.html

…oder Winter-Schullandheim ohne Skisport aber auch mit Spaß ?

Kostet mit 2 Klassen 178 €/Pers. …mit 1 KLasse aber auch 178 €/Pers.

und Sie brauchen nur die normale Winterkleidung Ihrer eigenen Heimat!

…Ich!

=> Zum Kontakt-Formular =>